Freiwillige Feuerwehr Ingeln-Oesselse

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Außengelände

Das Außengelände des FFw-Gerätehauses Ingeln-Oesselse umfasst verschiedene Bereiche.

Den Vorplatz:

Hier werden die Einsatzfahrzeuge im Alarmfall bereitsgestellt und nach dem Einsatz bzw. dem praktischen Übungsdienst gereinigt. Aus Umweltschutzgründen befindet sich unter dem Vorplatz eine eigens installierte Ölabscheideanlage.

 

 

  Den Alarmparkplätzen I und II:

 

 

Der Alarmparkplatz I befindet sich vor dem FFw-Gerätehaus rechts. Dort stellen die Einsatzkräfte ihre privaten Fahrzeuge, mit welchen sie bei Alarmierung zum Gerätehaus fahren, ab.

 

 

 

 

Der Alarmparkplatz II befindet sich auf der Rückseite des FFw-Gerätehauses und wird auch bei Übungen, z.B. dem Umgang mit Rettungsschere und Spreitzer, genutz. Hier befindet sich auch noch ein ergänzendes Materiallager.